Neuste Beiträge

Sich den Kopf zerbrechen, mit dem Kopf durch die Wand wollen und sich auf den Kopf stellen. Den Kopf verlieren oder sich etwas in den Kopf setzen. Es gibt viele Redewendungen, die verdeutlichen wie oft unser Kopf im Alltag das Ruder übernimmt. Es gibt Phasen, da fällt es unglaublich schwer den Kopf mal abzuschalten und…

Wenn wir meditieren, gewinnen wir Abstand zu unseren Gedanken. Wir sind dadurch in der Lage sie anzunehmen, ohne ihnen eine Bewertung zu geben. Es gibt viele, unterschiedliche Meditationsformen, die wir üben können um diesen Zustand zu erreichen. Es gibt nicht die eine allgemeingültige Meditation, die für jeden funktionieren muss. Daher lohnt es sich aufjedenfall mit…